IAA-LogicLine-Messestand

Rückblick: LogicLine auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

LogicLine hat sich dieses Jahr entschieden, die neueste Version der PickUp Lösung zu zeigen. Aufgrund des internationalen Publikums sowie der immer stärker werdenden Verbreitung des Fahrzeugtyps auch in unseren Breitengraden, war das Interesse dementsprechend groß.

Das HardTop, das nun seitlich über nach oben öffnende Deckel verfügt, sorgt für noch mehr Komfort. Die Fixierung des Deckels durch Gasdruckfedern sorgt für unbeschwerten Zugriff bei jeder Witterung. Um den Stauraum an den Seiten optimal nützen zu können, kann dieser optional mit einem Ladecontainer und einer Auszugslade ergänzt werden.

Eine weitere Neuheit des überarbeiteten PickUp Aufbaus ist die Möglichkeit, diesen optional um zwei weitere Seitenboxen auszustatten. Die Tiefe dieser Seitenboxen eignet sich ideal für Koffer oder Schütten für Kleinmaterial.

Um das Maximum aus dem Ladevolumen rauszuholen und möglichst ergonomisch arbeiten zu können, ist die optionale Ergänzung durch den Schwerlastauszug sinnvoll. Mit bis zu 200 kg Tragkraft und jeweils drei Zurrpunkten an beiden Seiten sind Sie für großvolumige Transporte jeder Art gerüstet.

Für den Transport von Langgut gibt es natürlich auch weiterhin die Möglichkeit, das PickUp HardTop zusätzlich mit dem PickUp Rack auszustatten.

Pritsche Plus Solution
powered by LogicLine

Eine besonders spannende Komplettlösung für die Pritsche wurde gemeinsam bei unserem Partner Citröen präsentiert. Die sogenannte Pritsche Plus Solution powered by LogicLine bestehend aus BasicBox CB-190, UnterflurBox sowie HeckRack HR-200 macht den Citröen Jumper multifunktional: die BasicBox für das teure Werkzeug, die UnterflurBox für Zurrgurte- und Netze und das HeckRack in Verbindung zum werksseitigen Fahrerhausschutz für den Langgut-Transport.

IAA Citröen LogicLine 1

IAA Citröen LogicLine 2

IAA Citröen LogicLine 3

LogicLine Werkslösung für VW Crafter

Auch Volkswagen Nutzfahrzeuge vertraut auf die geballte Pritschen-Kompetenz aus dem Hause LogicLine und hat sich bei der Wahl der Werkslösung des Ablagekastens des brandneuen Crafters für eine Lösung aus Österreich entschieden.

IAA Volkswagen Crafter LogicLine 1

IAA Volkswagen Crafter LogicLine 2

Wir möchten allen Besuchern für das rege Interesse und die spannenden Gespräche sowie unseren Partnern für die tolle Zusammenarbeit herzlich danken.

Wir freuen uns schon jetzt auf die IAA 2018!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.