Unordnung

Warum Chaos auf der Ladefläche bares Geld kostet!

Für viele Autofahrer ist das Fahrzeug wie ein zweites Zuhause. Gerade, wenn man beruflich viel mit dem Auto unterwegs ist. Eine vollgestellte Ladefläche, Chaos am Beifahrersitz und kein Platz für Werkzeug und Co. gehören zur Tagesordnung. Sparen Sie nicht an der falschen Stelle, denn Unordnung auf der Ladefläche Ihres Fahrzeugs kann schnell teuer werden!

Arbeitszeit sinnvoll nutzen!

Ihre Arbeitszeit und die Ihrer Mitarbeiter ist kostbar. Im Chaos eines unaufgeräumten Schreibtisches lässt es sich schwer arbeiten. Genau so ist es, wenn auf der Ladefläche des Firmenwagens Unordnung herrscht. Im Büro gehören Stauraum, Aufbewahrungssysteme und Ablagekästen zur Standardausrüstung. Bei Firmenfahrzeugen sieht es leider häufig anders aus.

Unordnung Büro

Ordnung und Übersicht stehen bei Firmenfahrzeugen oft an letzter Stelle und werden als nicht wichtig betrachtet. Schnell ist die Bohrmaschine, der Hammer oder der Besen irgendwo unter den Holzlatten verschlampt und der Beifahrersitz dient als Ablage für Arbeitshandschuhe, Helm und Kleinmaterial. Dieses Chaos kann nicht nur aus Ladungssicherungsgründen gefährlich und teuer werden, die ganze Sucherei kostet auch unnötig Arbeitszeit und Energie.

Ordnung hilft Kosten und Zeit zu sparen!

Wenn Sie sich jetzt die Frage stellen, wie kann ich für mehr Stauraum sorgen und langfristig Ordnung auf meiner Ladefläche wahren, dann haben wir einige Tipps für Sie:

Eine Möglichkeit ist es, Langgut mittels eines Lastenträgers zu transportieren, dadurch schaffen Sie bereits mehr Platz auf Ihrer Ladefläche. Dachlatten, Leitern oder Rohre können dank Lastenträger schräg oder sogar horizontal transportiert werden. Ob einfache Leiterträger oder Lastenträger für schweres Langgut, wichtig ist dabei immer, auf die Qualität zu achten! Beispiele für TÜV-typengeprüfte Lastenträger, die nach Ihren individuellen Maßen und Anforderungen gefertigt werden, finden Sie hier.

Transportlösung

Besonders viel Ordnung, Übersicht und Stauraum können Sie mit einer Transportbox schaffen. Von der einfachen Deckelbox mit reduziertem Stauraum, bis hin zur komfortablen Transportkiste mit seitlichem Zugriff gibt es für jede Branche die optimale Lösung.

Lastenträger und Werkzeugbox

Transportboxen, die einen seitlichen Zugriff auf Ihr Werkzeug und Material ermöglichen, bieten folgende Vorteile: Sie oder Ihre Mitarbeiter müssen nicht auf die Ladefläche des Fahrzeuges steigen, um nach Werkzeugkoffer und Co. zu suchen, sondern können direkt von der Fahrzeugseite auf Ihr Arbeitsmaterial zugreifen. Transportboxen für den seitlichen Zugriff ermöglichen ein komfortables Öffnen der Box und können dank Fachsystemen und Ladencontainer noch mehr Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten.

Wenn für Ihre Bedürfnisse eine einfache Deckelbox ausreichen sollte, können Sie mit zusätzlichen Einhängefächern, Werkzeughalterungen oder Fachteilern für mehr Übersicht in Ihrer Transportbox sorgen. Dadurch ist Ihr Kleinwerkzeug und –material im Inneren der Box perfekt verstaut und trotzdem schnell zur Hand.

Beim Kauf einer Transportbox sollten Sie auf folgende Features achten:

  • Form, Größe und maximale Zuladung
  • Qualität und Material
  • Funktionalität und Effizienz

Was Sie im Detail beim Erwerb einer Transportbox bedenken sollten, verraten wir Ihnen in folgendem Blog-Beitrag:

„Werkzeugtransportbox – Worauf es ankommt“

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.