LogicLine vereinfacht Gartenarbeit
Ab durch die Hecke mit Isabell
Ab durch die Hecke mit Isabell

Im Garten- und Landschaftsbau geht es den Profis genauso wie vielen aus anderen Branchen: Es braucht eingespielte Teams. Noch besser, wenn man nicht nur mit seinen Kollegen, sondern auch mit seinem Werkzeug und Arbeitsmaterial bestens eingespielt ist. Isabell Dremel zeigt, worauf es bei ihr ankommt.

Im Garten- und Landschaftsbau geht es den Profis genauso wie vielen aus anderen Branchen: Es braucht eingespielte Teams. Noch besser, wenn man nicht nur mit seinen Kollegen, sondern auch mit seinem Werkzeug und Arbeitsmaterial bestens eingespielt ist. Isabell Dremel zeigt, worauf es bei ihr ankommt.

LogicLine Systemlösungen für den Garten  & Landschaftsbau
Ab durch die Hecke mit Isabell
Ab durch die Hecke mit Isabell

Im Garten- und Landschaftsbau geht es den Profis genauso, wie vielen aus anderen Branchen: Es braucht eingespielte Teams. Noch besser, wenn man nicht nur mit seinen Kollegen, sondern auch mit seinem Werkzeug und Arbeitsmaterial bestens eingespielt ist. Isabell Dremel zeigt, worauf es bei ihr ankommt.

Im Garten- und Landschaftsbau geht es den Profis genauso, wie vielen aus anderen Branchen: Es braucht eingespielte Teams. Noch besser, wenn man nicht nur mit seinen Kollegen, sondern auch mit seinem Werkzeug und Arbeitsmaterial bestens eingespielt ist. Isabell Dremel zeigt, worauf es bei ihr ankommt.

LogicLine im Garten- und Landschaftsbau

Verstauen von langstieligem Werkzeug in der RoadBox RB-70
LogicLine Logo auf der RoadBox RB-70

Grün in Form

Der Tag von Isabell Dremel beginnt spätestens um fünf Uhr. Nach einem schnellen Frühstück holt sie ihre Mitarbeiter mit dem grasgrünen Pritschenwagen ab und macht sich auf den Weg zu ihren Kunden. Heute ist Thomas dabei. Er ist selbstständiger Gärtner und Spezialist für ökologische Unkrautvernichtung. Isabell ist Gärtnerin in zweiter Generation und auch ihr Bruder sowie ihr Mann haben sich der Pflanzenwelt verschrieben. Seit einigen Jahren ist sie Inhaberin des Gartenpflegeunternehmens Henselek & Dremel in Berlin. „Grün in Form“ steht unter dem Logo – und genau das macht sie: Grünanlagen und Gärten in Form bringen.

Eigentümergemeinschaften, Hausverwaltungen und ältere Herrschaften mit großen Grundstücken sind ihre Kunden. Dort formen Isabell und ihr Team Hecken, pflegen Teiche, schneiden Rasenkanten, installieren Mähroboter, gestalten Beete um und beseitigen Unkraut ohne Chemie. Und wenn mal ein ganzer Garten neu gestaltet, ein neuer Pflasterweg angelegt oder eine riesige alte Eiche auf Stabilität begutachtet werden muss, dann springen die Partnerunternehmen ihres Mannes ein. So bleibt alles in der Familie.

Isabells Empfehlung

„Mit dem Netz bin ich die Schnellste auf dem Platz“

Blätter mit LogicLine Ladungssicherungsnetz sichern
LogicLine Zurrgurt mit Ratsche
LogicLine Ladungssicherungsnetz LN 220 und Zurrgurt

Praktisches Ladungssicherungsnetz
„Das Netz“, sagt Isabell, „ist für mich extrem praktisch.“ Im Herbst fährt sie jeden Tag mehrmals auf den Kompostplatz, um Laub zu entsorgen. Ihre Kollegen brauchen immer deutlich länger als sie, um ihre Ladung umständlich von Zurrgurten zu befreien. Das geht mit dem Netz mit ein paar Handgriffen, neidische Blicke vorprogrammiert. Und bei schweren, sperrigen Dingen wie der Schubkarre, entfaltet das Netz sein volles Potenzial, weil keine zusätzliche Sicherung nötig ist.  Außerdem muss sie nicht jeder neuen Aushilfe lange erklären, wie Ladungssicherung funktioniert: Das Netz ist da fast narrensicher.

Ladungssicherung entdecken

LogicLine Ladungssicherungsnetz LN-220 mit Stahlring

Vorher & Nachher

Verstauen von Laubbläser in der RoadBox RB-70

Gerade im Herbst steht die Laubbeseitigung an erster Stelle. Mit einem riesigen Laubbläser befreit Isabell Gärten und Freiflächen von den Hinterlassenschaften der Bäume. „Gutes, passendes Werkzeug“, sagt sie, „ist für unsere Arbeit enorm wichtig.“ Trotz seiner Größe passt der Laubbläser in Isabells RoadBox. „Ich muss ihn ein wenig schräg in das obere Fach legen, aber dann passt er sogar mitsamt dem Rohr hinein.“

Bedarf kennen, um richtige Box auszuwählen

Vor dem Kauf einer Transportbox sollten Sie unbedingt erheben, was Sie darin transportieren möchten. Wenn Sie etwa langstieliges Werkzeug täglich in Verwendung haben, dann ist eine Ausführung mit Stauraum XL für Sie unentbehrlich. Hacken, Rechen und Besen mit einer Stiellänge bis zu 1,60 Meter lassen sich so locker verstauen.

Isabells Empfehlung

„Mein Mann ist neidisch auf meine RoadBox“

LogicLine RoadBox auf Ladefläche
Stauraum für langstieliges Werkzeug bei der RoadBox RB-70

Roadbox RB-70
Früher hat Isabell ihr gesamtes Werkzeug einfach lose auf die Ladfläche gelegt. „Das war in mehrerlei Hinsicht sehr unpraktisch. Das, was man braucht, ist meist ganz unten und vor allem der Kleinkram ist unauffindbar“, kann sie sich noch gut erinnern. Dann hat sie die RoadBox von LogicLine auf einer Messe entdeckt. Sie durfte sie dort gleich ausprobieren. Nun muss sie nicht mehr auf die Ladefläche klettern und nach dem passenden Werkzeug suchen. Sie hat – dank der Schubladen – Kleidung, Düngemittel und kleines Werkzeug direkt zugriffsbereit. Und Gefahrgut-Kanister kann sie mit Gurten ordentlich fixieren. Ihr Mann hat für sein Pritschenfahrzeug einen Staukasten ohne Auszüge von einem anderen Hersteller und ist ziemlich neidisch darauf, wie praktisch Isabell ausgestattet ist.

RoadBox entdecken

LogicLine RoadBox RB-70 mit Auszugslade

Auch für Pick-ups!

Wer statt eines Pritschenwagens einen Pick-up sein Eigen nennt, kann sich freuen: LogicLine bietet Boxen für fast alle gängigen Modelle und spezielle Systeme für VW Amarok, Mercedes X-Klasse, Ford Ranger, Fiat Fullback, Nissan Navara, Renault Alaskan und Mitsubishi L200.

Ich bin Profi und will das Beste für meine Arbeit!

Auf die Frage, was sie am meisten an ihrem Job mag, antwortet Isabell ohne zu zögern: „Die Zusammenarbeit mit meinen Kunden.“ Die Kunden lieben ihre Gärten und schätzen die praktische und planerische Arbeit der Gärtnerin. Und nichts Besseres, als nach einem Arbeitstag nach Hause zu fahren, mit dem Wissen, das Leben eines Gartenbesitzers oder Gartenbesuchers ein wenig verschönert zu haben.

Bei der Entscheidung für Werkzeug legt Isabell Wert auf die Meinung von vertrauenswürdigen Beratern. Im Gartenfachmarkt verlässt sie sich dabei auf ihren Lieblingsverkäufer, den sie seit langem kennt. Vom Service von LogicLine ist Isabell ebenfalls überzeugt: „Extrem kompetent“, lautet das Urteil, „einmal musste ich schnell die Maschengröße des Sicherheitsnetzes wissen, weil ich etwas Bestimmtes transportieren wollte. Herr Bosecke, mein Ansprechpartner, musste nicht mal nachsehen.“

Mit einem bekannten Dachdecker hat sie sich neulich über das Thema Werkzeug und Material unterhalten. Es stellte sich heraus, dass beide einer Meinung sind: „Wir sind Profis und wollen auch für unsere Arbeit nur das Beste.“

Wer Isabell Dremel in Berlin und Umgebung engagieren möchte, kann sie hier kontaktieren:
www.henselek-dremel.de, info@henselek-dremel.de
oder per Telefon: +49 (0) 3322 - 129 67 53

LogicLine RoadBox RB-70 und Ladungssicherungsnetz auf Pritsche
LogicLine RoadBox RB-70 Aufkleber

Was kaufen die Kollegen?

Diese Produkte sind im Garten- und Landschaftsbau beliebt und haben sich dort bereits bestens bewährt.
kontakt
kontakt
kontakt
Wir beraten Sie gerne:
+43 5 0170
Mo-Do 07-17 Uhr, Fr 07-16 Uhr
oder RÜCKRUF VEREINBAREN

Schreiben Sie uns:
office@logicline.eu
oder im KONTAKTFORMULAR